Ihr Warenkorb ist leer.

Paul Klee: Winterschlaf, 1938, Lithographie, Frau mit ungeborenem Kind

Paul Klee: 'Winterschlaf', Lithographie von 1938, Frau mit ungeborenem Kind - Werke | Bilder | Drucke
Farblithographie "Sommeil d'hiver" für Verve, gedruckt bei Mourlot und im Stein signiert
Art.-Nr.:
KLE-38-01
Lieferzeit:
<a target="_blank" href="https://www.originalgrafik.de/popup_content.php?coID=6&KeepThis=true&TB_iframe=true&height=600&width=800" title="Information" class="thickbox">2-3 Tage Standard</a>
<a target="_blank" href="https://www.originalgrafik.de/popup_content.php?coID=6&KeepThis=true&TB_iframe=true&height=600&width=800" title="Information" class="thickbox">2-3 Tage Standard</a>
Preis:
395,00 €
zzgl. Versand
Vorkassepreis:
375,25 €
Preis inkl. 5% Sofort-Skonto bei Bezahlung per Vorkasse Überweisung. Der reduzierte Preis wird Ihnen im Warenkorb angezeigt.



USD $ 515.40 | Vorkassepreis: $ 489.63
GBP £ 366.80 | Vorkassepreis: £ 348.46
CHF 501,18 CHF | Vorkassepreis: 476,12 CHF

Basis: Umrechnungskurse der EZB vom 20.04.2018
zzgl. Versand
(inkl. MwSt., differenzbesteuert gem. §25a UStG, kein Ausweis der MwSt.)
Paul Klee: Winterschlaf, 1938, Lithographie, Frau mit ungeborenem Kind
Fair, sicher und bequem einkaufen:
Für mehr Details bitte klicken
Haken-transparent Liefergarantie - wir locken Sie nicht mit längst ausverkauften Artikeln
Haken-transparent 5% Skonto bei Vorkasse-Zahlung per Banküberweisung
Haken-transparent Wir verkaufen Originalgrafik, und keine später hergestellten Kunstdrucke
Paul Klee: 'Winterschlaf' Lithographie von 1938, Frau mit ungeborenem Kind, lithographierte Signatur | Werke
Paul Klee: 'Winterschlaf', Lithographie von 1938, Frau mit ungeborenem Kind - Werke | Bilder | Druckgrafik
Paul Klee: 'Winterschlaf', Lithographie von 1938, Frau mit ungeborenem Kind, Rückseite - Bilder | Drucke

Details:

"Sommeil d'hiver" (Winterschlaf)


 
Kühle, aber auch wärmende Pastelltöne hat Klee für dieses winterliche Werk gewählt. Der Winter - für ihn offensichtlich mehr als nur frostige Kälte und erstarrte Natur, sondern auch die Zeit des Werdens im Verborgenen, des inneren Heranreifens. Eine Frau, die tief zu schlafen scheint, mit gewölbtem Leib. Erst jetzt fällt der Blick auf das kleine, in kräftigem Rot gezeichnete Herz und erklärt den kugeligen Bauch. Sie ist schwanger, in ihr wächst neues Leben heran. Die werdende Mutter schläft der Geburt ihres Kindes entgegen, das sie, einer Bärin gleich, im Frühjahr zur Welt bringen wird.
 
Diese Lithographie mit dem Thema "Winter" war der Beitrag von Paul Klee in der 1938 erschienen Kunstzeitschrift Verve des französischen Verlegers Tériade, in der weitere berühmte Maler die restlichen drei Jahreszeiten künstlerisch umsetzten (s. auch den Hinweis unter "Werkverzeichnis").
 
Technik: Originalentwurf, Farblithographie, unten rechts im Stein signiert und gedruckt bei Mourlot
Hinweis: Dies ist KEIN späterer Kunstdruck, sondern die Farblithographie von 1938!
Jahr: 1938
Größe: 35 x 24,5 cm (Blatt) - 35 x 22,5 cm (Darstellung)
Auflage | Papier: Eines von ca. 2.000 unsignierten Exemplaren auf glattem Velin, die 1938 für Verve gedruckt wurden. Es exisitieren keine signierten Abzüge.
Verleger: Tériade, Paris
Druck: Mourlot, Paris
Anmerkungen: Rückseitig typographisch bedruckt mit einer einfarbig schwarzen Illustration und dem darin eingebundenen Text "Paul Klee - Sommeil d'hiver" (s. letztes Foto).
Werkverzeichnis/
Referenz:
- Anthonioz, M., Verve. The Ultimate Review of Art and Literature (1937-1960), Abrams, N.Y., 1988, S. 70-73 und S. 387
- Derouet, C. Oeuvres de Vassily Kandinsky. Collections du Musée national d'art moderne, Centre Georges Pompidou, 1984, S. 359 Nr. 9 und 10, mit Abb.

Anmerkung: Obwohl es sich bei dem zweiten Werkkatalog um das Oeuvre von Kandinsky handelt, erhalten Sie auch hiervon eine Kopie, denn er enthält den Auszug eines Schreibens von Kandinsky an Klee vom Januar 1938, in dem dieser den Freund dazu ermuntert, sich ebenfalls mit einem Werk an diesem "enorm wichtigen Kunstmagazin namens Verve" zu beteiligen. Was dieser dann in der darauf folgenden Ausgabe auch tat, mit der hier angebotenen Farblithographie, die bei Mourlot gearbeitet wurde.

Sie erhalten mit der Lieferung den Auszug aus diesen beiden Verzeichnissen, sowie zusätzlich einen Identitätsnachweis (ohne Preisangabe), falls das Blatt verschenkt werden soll.
 
Zustand:   Erläuterungen hierzu
Sehr schönes, ungewöhnlich gut erhaltenes Exemplar aus dem Archiv. In diesem Zustand sehr selten! Lieferung ohne Rahmen.

Dieses Blatt wird durch unseren   Geschenk-Service verpackt 

 


Kundenbewertungen

Bisher wurde noch keine Bewertung abgegeben.

Bewertungen können nur von Kunden geschrieben werden, die den Artikel gekauft haben und eingeloggt sind. Ihre persönlichen Daten werden automatisch anonymisiert (Beispiel: "Jens H., Deutschland").

Anmelden

*Gültig für Lieferungen nach Deutschland bei Zahlung per PayPal. Bei Zahlung per Banküberweisung verlängert sich die Lieferzeit um 1-3 Tage ab dem Tag, an dem Sie überwiesen haben. Lieferzeiten für andere Länder sowie Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier
201 Artikel in der Kategorie Seltene unsignierte Grafiken