Ihr Warenkorb ist leer.

Über Artistshome

Grundsätze unseres Handel(n)s

Unser Galerie-Shop im Internet ist für uns keine "vorübergehende Erscheinung", sondern ein langfristig aufzubauender Vertriebskanal. Dies erfordert aus unserer Sicht bedingungslose Ehrlichkeit, Transparenz und unbedingte Verlässlichkeit, ohne die vertrauensvolles Handeln insbesondere im Internet nicht möglich ist.

Unser oberster Grundsatz: Wir verkaufen keine nachgemachten Kunstdrucke! Wenn wir Ihnen eine Original-Lithographie anbieten, ist es auch garantiert ein echter Steindruck aus dem Jahr, in dem der Künstler ihn geschaffen hat, und keine später reproduzierte Offset-Lithographie. Das bekommen Sie schriftlich!

Der Kauf von Druckgrafik bekannter Künstler ist ein komplexes Thema, das selbst für Experten so manche Tücken und Fallstricke bereit hält. Da zwischen einer Originalgrafik von und einer Reproduktion nach einem bekannten Künstler (also einem Kunstdruck) gewaltige Wertunterschiede liegen, wird insbesondere im Internet getrickst und gelogen, was das Zeug hält.

Nehmen Sie sich deshalb die Zeit, auch unsere Tipps zum Grafikkauf im Internet aufmerksam zu lesen.

Allen, die sich noch eingehender mit der Problematik "Originalgrafik versus reproduzierter Massenware" befassen möchten, empfehlen wir das Buch von Alan Bamberger "The Art Of Buying Art" aus den USA. Es ist auch deutschsprachigen Sammlern von Druckgrafik sehr zu empfehlen, da es u.a. ausführlich über die Machenschaften der "Limited Edition Kopier-Industrie" samt ihrer Händler sowie den Missbrauch von Zertifikaten und Expertisen aufklärt - in gut verständlichem Englisch.

Informations-Verpflichtung und wahrheitsgemäße Angaben

1. Zur Authentizität einer Grafik

Unsere Angebotstexte enthalten sämtliche Details, die für die Authentifizierung einer Grafik als Originalgrafik notwendig sind, incl. der jeweiligen Quellenangabe(n). Aus schutzrechtlichen Gründen können wir solche Referenzen lediglich zitieren bzw. darauf verweisen, sie jedoch leider in unseren Angeboten nicht abbilden. Wir stellen Ihnen diese Angaben aber jederzeit und gerne auch vor dem Kauf zur Verfügung. Ein solcher Auszug aus einem der offiziellen Werkkataloge oder einschlägiger Fachliteratur ist der einzige seriöse Echtheitsnachweis zu einer Grafik, in Verbindung mit einer detaillierten und präzisen Rechnung. "Echtheitszertifikate" (engl. "COA" für "Certificate Of Authenticity") oder gar "Expertisen" finden Sie bei uns aus gutem Grund nicht. Diese Begriffe sind nicht schützbar, tatsächlich kann sich jedermann als "Experte" ausgeben - und die "Echtheit" einer Reproduktion oder gar Fälschung bescheinigen.

2. Zum Zustand eines Blattes bzw. kompletter Mappen oder Bücher

Beschaffenheit und Zustand jedes Artikels werden der Realität entsprechend angegeben. Keinem wäre damit gedient, wenn wir hier beschönigende Angaben machten – im Gegenteil. Dann sind Enttäuschungen vorprogrammiert und kosten uns am Ende nur Geld, weil Sie dann richtigerweise von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen und wahrscheinlich nie wieder bei uns kaufen. Bitte lesen Sie deshalb unsere Beschreibungen immer sorgfältig bis zu Ende und kaufen Sie nur, wenn Sie mit den Angaben zufrieden sind. Da Fotos immer nur einen Teil der Wahrheit zeigen, geben wir Ihnen in jedem Angebot ausserdem eine grafische Hilfestellung, die den tatsächlichen Zustand in allen Kriterien zusammenfasst:

Zustandsbeschreibung:


 zustand Makellos
Uneingeschränkt intakter Zustand - eine Rarität!
 zustand Sehr gut
Geringfügige, unerhebliche Gebrauchs- oder Lagerspuren, ohne störenden Einfluss auf die Grafik
 zustand Gut | Zufriedenstellend (Ausstellungsstück)
Sichtbare, aber tolerierbare Gebrauchs- oder Lagerspuren auch innerhalb der Grafik
 zustand Gerade noch akzeptabel
störende Gebrauchs- oder Lagerspuren, Restaurierung empfohlen bzw. notwendig
 zustand Mangelhaft
wird nicht angeboten

Zum Zustand speziell von Derrière le miroir- oder Verve-Ausgaben: Hier war seinerzeit der Wille zu Kunst größer als die Sorgfalt bei der Auswahl des Papiers. Einige sehr bedeutende, frühe Ausgaben sind auf zweitklassigem Papier gedruckt, das bei unsachgemäßer Lagerung - wie sie leider die Regel ist - nach 40, 50 Jahren extrem "vergilbt" ist. Auch mindern Risse, Stockflecken und andere Schäden den Wert dieser Raritäten erheblich, stärker als bei "normaler Grafik". Oder anders ausgedrückt: der manchmal hoch erscheinende Preis unserer Ausgaben ist begründet in deren makellosem oder zumindest sehr gutem Zustand, auf den wir zu Recht stolz sind. Wer diese Künstlermappen und -bücher als Wertanlage sammelt, sollte unbedingt auf eine einwandfreie Erhaltung und die anschließende sachgerechte Lagerung achten. Wir beraten Sie dazu gerne!


3. Zum Versand wertvoller Grafik

Nun nutzt aber die ehrlichste Zustandsbeschreibung nichts, wenn die Verpackung nicht den Anforderungen an ein so empfindliches Produkt wie "Papier" entspricht – sprich: wenn einem kostbaren Blatt z.B. durch das Hineinstopfen in viel zu enge Versandröhren Knicke oder Läsuren zugefügt werden, oder eine Künstlermappe in einem instabilen Umschlag verschickt wird. Damit Ihre erstandenen Schätze auch wirklich unversehrt bei Ihnen ankommen, verwenden wir nur äußerst stabile und hochwertige Versandmaterialien und versenden nur mit vertrauenswürdigen Logistikern.

Transparenz beim Verkaufspreis

Unsere Grafiken, Künstlermappen und -bücher sind zu den ausgewiesenen Preisen bestellbar. Diese richten sich nach einer Vielzahl von Kriterien und werden mit Bedacht festgelegt. Dennoch wollen wir Ihnen den Spaß am Handeln nicht nehmen: Sofern es sich nicht gerade um ein seltenes Einzelstück oder unser allerletztes Exemplar handelt, kommen wir Ihnen im Preis so weit wie möglich entgegen. Bitte benutzen Sie dafür unser Kontaktformular oder klicken Sie auf den Button "Kontakt / Anfrage" im jeweiligen Angebot - wir antworten Ihnen umgehend.

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Kunden bergrüßen zu dürfen und sagen Ihnen eine verlässliche und sorgfältige Abwicklung Ihrer Bestellung zu.

Ihre
Artistshome e.K. Kunsthandlung für Originalgrafik
Inh.: Christine Blenner, Sachverständige für Europäische Druckgrafik nach 1945, Mitglied im Deutschen Gutachter- und Sachverständigen Verband (DGSV e.V.)

 

Zurück