Ihr Warenkorb ist leer.

Bill, Max

*1908 Winterthur, CH – †1994 Berlin, DE

Max Bill ist einer der bedeutendsten Schweizer Künstler, der in vielen Kunstformen wie der Architektur, der Malerei und Bildhauerei sowie insbesondere auch in der Druckgrafik seinen Ausdruck fand.
 
Von 1927 bis 1929 studierte er mit den Berühmtheiten Albers, Kandinsky und Klee am Bauhaus und zog bald danach nach Zürich. Zu dieser Zeit artikulierte er Thesen der art concrete, die eine universelle Kunst der absoluten Klarheit auf der Grundlage einer kontrollierten arithmetischen Konstruktion sein sollte. Er trat dem Verein "Allianz" bei, der zu dieser Zeit moderne Schweizer Künstler vertrat, und gründete kurz darauf das Magazin "abstrakt konkret". Er lehrte an der Zürcher Kunstgewerbeschule und war 1950 an der Planung der Hochschule für Gestaltung in Ulm beteiligt. Dort wurde er 1952 Leiter des Fachbereichs für Architektur und Produktdesign. Von 1967-1974 unterrichtete er an der HfBK in Hamburg Umweltdesign.
 
In den 80er Jahren fertigte Bill beeindruckende monumentale Skulpturen, für die er zahlreiche Auszeichnungen erhielt u. a. den Grand Prix für Bildhauerei in Sao Paulo und den Grand Prix für den Schweizer Pavillon auf der Mailänder Triennale. Zeitlebens bewältigte er mehr als 200 Einzelausstellungen.
 
Max Bills Erfolge vereinen sich zudem in einem beachtlichen, druckgrafischen Oeuvre, das sich überwiegend der Siebdrucktechnik (Serigraphien) bedient. Bills Formsprache repräsentiert visuell den damaligen Zeitgeist. Er entwickelt die logische Methode in der Kunst, die zur Findung des Motivs häufig auf mathematischen Prozessen basiert. Mit Vorliebe verwendet er die Farben Violett, Rot, Orange, Gelb, Blau, Grün, Schwarz und Weiß. Die neuartigen Kompositionen bergen prägnante geometrische Formen und monochrome Farbgebung in sich, deren Proportionen sich in einer ästhetischen Harmonie vereinen.


150,00 €

Max Bill: Ausstellungsplakat "Look at Max Bill" 1970, Galerie Thomas

Originalplakat mit geometrischer Komposition in Rot, Blau, Gelb, Grün und Schwarz mit weißem Zentrum, Edition Thomas

150,00 €


( exkl. MwSt., zzgl. Versand )

 Details
Preise zzgl. Versandkosten