Ihr Warenkorb ist leer.

Dali, Salvador

*1904 Figueres, Spanien – †1989 Figueres, Spanien

Der spanische Künstler Salvador Dalí zählt zu den bedeutendsten Surrealisten. 1904 in Katalonien geboren, beginnt er 1921 sein Kunststudium in Madrid. Sujets aus eigenen psychischen  Extremzuständen und Visionen sowie der Einfluss von französischem Kubismus, italienischem Futurismus und Sigmund Freuds Theorien zur Psychoanalyse formen seine Werke. 
 
Die Arbeit "Honig ist süßer als Blut" aus dem Jahre 1927 wird heute als Ankündigung seiner surrealistischen Malerei gesehen. 1928 schon wird er von seinem bekannten Künstlerkollegen Joan Miró in Paris in den Kreis der Surrealisten aufgenommen. Sein Auftrag war, das Unsichtbare sichtbar zu machen bzw. Unbewusstes visuell aufzuzeigen. So entwickelte er auf malerische Art und Weise eine symbolhafte Geheimsprache. Charakteristisch für Dalí sind kybernetische Einflüsse, sowie religiöse und mythologische Bildthemen. Neben Werken, die zunehmend phantastischer wurden, dreht der exzentrische Künstler den surrealistischen Film "Ein andalusischer Hund" mit Luis Bunuel. 
 
Detailgenauigkeit im Farbauftrag unterstreicht die strenge Sachlichkeit, mittels der er seine Traumwelten illustriert. Dahin schmelzende Uhren und brennende Giraffen sowie imposante Tiger, inszeniert in Traumlandschaften aus Sand und Wasser, wurden zu seinem Erkennungsmerkmal. Die geschickte Anordnung seiner Bildkompositionen lässt trotz geladener Symbolik Offenheit in Betrachtungsweisen zu und zeigt verschiedene Ebenen der Bedeutung auf. 
 
Später arbeitet Dalí auch an dreidimensionalen Arbeiten und experimentiert mit Collagetechniken. So zählt er  mit zahlreichen Mixed Media Techniken, Radierungen, Lithographien und Holzschnitten zu den vielseitigsten grafischen Künstlern des 20. Jahrhunderts. Berühmt wurden seine Arbeiten zu "Don Quichotte", "Faust" und "Alice im Wunderland". Bereits zu Lebzeiten hielt man sein Schaffen für eines der bedeutendsten des Kunstmarktes.




Salvador Dali: Dan (Schlange), 12 Stämme Israels, Museo Figueras 1974

Originalplakat (Lithographie bei Mourlot) zur Eröffnung des Dali-Museums in Figueres, Spanien

75,00 €


( exkl. MwSt., zzgl. Versand )

 Details

Salvador Dali: Galas Schloss, Ausstellungsplakat 1974, Museo Figueras

Originalplakat zur Eröffnung des Dali-Museums in Figueres, Spanien (1974)

75,00 €


( exkl. MwSt., zzgl. Versand )

 Details

Salvador Dali: Ascher, Zwölf Stämme Israels, Teatro Museo Figueras

Originalplakat zur Eröffnung des Dali-Museums in Figueres, 1974 (Lithographie Mourlot)

75,00 €


( exkl. MwSt., zzgl. Versand )

 Details

Salvador Dali: Vertreibung, Teatro Museo Figueras, 1974, Lithographie

Originalplakat zur Eröffnung des Dali-Museums in Spanien, gedruckt bei Mourlot

75,00 €


( exkl. MwSt., zzgl. Versand )

 Details

Salvador Dali: Simeon, Die Zwölf Stämme Israels, Teatro Museo Figueras

Originalplakat zur Eröffnung des Dali-Museums in Figueres im Jahr 1974 (Mourlot)

75,00 €


( exkl. MwSt., zzgl. Versand )

 Details

Salvador Dali: Der Großinquisitor (Brennende Giraffe) Museo Figueras

Originalplakat zur Eröffnung des Dali-Museums in Figueres, Spanien, gedruckt bei Mourlot

75,00 €


( exkl. MwSt., zzgl. Versand )

 Details

Salvador Dali: Benjamin, Teatro Museo Figueras, Zwölf Stämme Israels

Originalplakat zur Eröffnung des Dali-Museums in Figueres, Spanien, im Jahr 1974

75,00 €


( exkl. MwSt., zzgl. Versand )

 Details

Salvador Dali: Sebulon (Delphin) Die 12 Stämme Israels, Museo Figueras

Originalplakat zur Eröffnung des Dali-Museums in Figueres (Lithographie Mourlot)

75,00 €


( exkl. MwSt., zzgl. Versand )

 Details
Preise zzgl. Versandkosten