Ihr Warenkorb ist leer.

Hann Trier: 2 Radierungen 1956, signiert, Geh durch den Spiegel Nr. 5

Hann Trier: Radierung 'Stricken' 1955, signiert, Geh durch den Spiegel Nr. 5, 1956 - Bilder | Werke | Drucke
Hann Trier: Radierung 'Stricken' 1955 signiert, Geh durch den Spiegel Nr. 5, 1956 - Bilder | Werke | Originale
Hann Trier: Radierung 'Stricken' 1955, signiert, Geh durch den Spiegel Nr. 5, 1956 - Druckgrafik | Originale
Hann Trier: Radierung 'Rechenmaschine' 1955, signiert, Geh durch den Spiegel Nr. 5, 1956 - Bilder | Originale
Hann Trier: Radierung 'Rechenmaschine' 1955, Geh durch den Spiegel Nr. 5, 1956 - Originale | handsigniert
Hann Trier: Radierungen Aquatinta 'Stricken' und 'Rechenmaschine' 1955, Geh durch den Spiegel Nr. 5, 1956
Hann Trier: Original-Radierungen mit Aquatinta 1955, Geh durch den Spiegel Folge 5, Galerie Der Spiegel 1956
Sehr seltene Mappe mit den zwei handsignierten Aquatinta-Radierungen "Stricken" und "Rechenmaschine" von 1955
Art.-Nr.:
TRI-56-01
Lieferzeit:
<a target="_blank" href="https://www.originalgrafik.de/popup_content.php?coID=6&KeepThis=true&TB_iframe=true&height=600&width=800" title="Information" class="thickbox">2-3 Tage Standard</a>
<a target="_blank" href="https://www.originalgrafik.de/popup_content.php?coID=6&KeepThis=true&TB_iframe=true&height=600&width=800" title="Information" class="thickbox">2-3 Tage Standard</a>
Preis:
895,00 €
zzgl. Versand
Vorkassepreis:
850,25 €
Preis inkl. 5% Sofort-Skonto bei Bezahlung per Vorkasse Überweisung. Der reduzierte Preis wird Ihnen im Warenkorb angezeigt.



USD $ 1,076.60 | Vorkassepreis: $ 1,022.77
GBP £ 793.42 | Vorkassepreis: £ 753.75
CHF 982,17 CHF | Vorkassepreis: 933,06 CHF

Basis: Umrechnungskurse der EZB vom 21.01.2022
zzgl. Versand
(inkl. MwSt., differenzbesteuert gem. §25a UStG, kein Ausweis der MwSt.)
Hann Trier: 2 Radierungen 1956, signiert, Geh durch den Spiegel Nr. 5
Fair, sicher und bequem einkaufen:
Für mehr Details bitte klicken
Haken-transparent Lieferzusage - alle angebotenen Artikel sind sofort lieferbar!
Haken-transparent 5% Skonto bei Vorkasse-Zahlung per Banküberweisung
Haken-transparent Wir verkaufen Originalgrafik, und keine später hergestellten Kunstdrucke
Hann Trier: Radierung 'Stricken' 1955 signiert, Geh durch den Spiegel Nr. 5, 1956 - Bilder | Werke | Originale
Hann Trier: Radierung 'Stricken' 1955, signiert, Geh durch den Spiegel Nr. 5, 1956 - Druckgrafik | Originale
Hann Trier: Radierung 'Rechenmaschine' 1955, signiert, Geh durch den Spiegel Nr. 5, 1956 - Bilder | Originale
Hann Trier: Radierung 'Rechenmaschine' 1955, Geh durch den Spiegel Nr. 5, 1956 - Originale | handsigniert
Hann Trier: Radierungen Aquatinta 'Stricken' und 'Rechenmaschine' 1955, Geh durch den Spiegel Nr. 5, 1956
Hann Trier: Original-Radierungen mit Aquatinta 1955, Geh durch den Spiegel Folge 5, Galerie Der Spiegel 1956

Details:

"Geh durch den Spiegel" Folge 5, 1956 - Hann Trier


 
Diese ausgesprochen seltene Mappe erschien nach Hann Triers Rückkehr von einem mehrjährigen Aufenthalt in Kolumbien und enthält neben Texten und Gedichten von Hann Trier und René Char ("Über die Natur") zwei signierte Radierungen "Stricken" und "Rechenmaschine" (lose beiliegend).
 
Beschreibung: Die Ausstellungskataloge "Geh durch den Spiegel" der renommierten Kölner Galerie Der Spiegel genießen hohes Ansehen bei Sammlern von Originalgrafik, da ihnen aufwändig hergestellte, frühe Arbeiten bekannter Künstler wie Horst Antes, Karel Appel, Jean Arp, Almir Mavignier, Heinz Trökes, Ernst Wilhelm Nay, Serge Poliakoff, Francois Morellet, Victor Vasarely u.a. beigegeben waren und sie nur in sehr kleiner Auflage erschienen sind.
Details: Auflage: 100 Exemplare mit je 2 Radierungen, normalerweise nicht signiert. Die beiden hier angebotenen Radierungen wurden jedoch von Hann Trier mit Bleistift signiert und unten links bezeichnet mit "épreuve d'artiste":

(1) Original-Farbradierung in Aquatinta und Reservage von drei Platten "Stricken", 1955
24,5 x 37 cm (Blattgröße), 19,5 x 12,5 (Plattengröße), auf dünnem Werkdruckbütten
Eines der separat erschienenen 10 signierten u. nummerierten Exemplare befindet sich im Wallraf-Richartz-Museum, Köln. Hier ein mit "epreuve d'artiste" bezeichnetes Exemplar.

(2) Original-Radierung mit Aquatinta von einer Platte in Schwarz und Grau "Rechenmaschine", 1955
24,5 x 37 cm (Blattgröße), 10,5 x 24,5 (Plattengröße), auf dünnem Werkdruckbütten
Eines der separat erschienenen 10 signierten u. nummerierten Exemplare befindet sich im Rheinischen Landesmuseum, Bonn. Hier ein mit "epreuve d'artiste" bezeichnetes Exemplar.

Verleger: Galerie Der Spiegel, Köln, 1956
Druck: Druck der Radierungen: Künstlerhanddruck bzw. Käthelhön Presse, Wamel bei Soest
Werkverzeichnis: Gerlach-Laxner, Ute. Hann Trier. Werkverzeichnis der Druckgraphik, Wienand Verlag, Köln, 1994, S. 110-111, Nr. G 40 a + G 42 a

Sie erhalten mit der Lieferung den Auszug aus diesem Verzeichnis.
Zustand:   Erläuterungen hierzu
Sehr schönes Exemplar, in diesem Zustand eine kleine Rarität!
 


Kundenbewertungen

Bisher wurde noch keine Bewertung abgegeben.

Bewertungen können nur von Kunden geschrieben werden, die den Artikel gekauft haben und eingeloggt sind. Ihre persönlichen Daten werden automatisch anonymisiert (Beispiel: "Jens H., Deutschland").

Anmelden

*Gültig für Lieferungen nach Deutschland bei Zahlung per PayPal. Bei Zahlung per Banküberweisung verlängert sich die Lieferzeit um 1-3 Tage ab dem Tag, an dem Sie überwiesen haben. Lieferzeiten für andere Länder sowie Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier
7 Artikel in der Kategorie Diverse Künstler